www.arnelas.ch

 

Kinesiologie bedeutet die Lehre von der Bewegung. Integrative Kinesiologie (IK) ist eine klientenzentrierte Arbeit mit gesprächstherapeutischem Ansatz und Körperarbeit.

Kinesiologie
ist eine Technik, mit welcher das Energie-System des Körpers balanciert wird, damit er lernt, zu seinem gesamten Potential, das heisst zu seinen geistigen, emotionalen, physischen sowie energetischen Quellen Zugang zu finden und diese auch zu nutzen.

Kinesiologie verbindet Wissen aus der fernöstlichen Heilkunst, so zum Beispiel die fünf chinesischen Elemente, mit westlichen Erkenntnissen wie der Ernährungs- und Bewegungslehre, der Chiropraktik, Psychoanalytik, Neurologie und Anatomie.